News

Niederlage in Ulm

[09.01.2012]

Die LTi GIESSEN 46ers müssen mit einer deutlichen Niederlage die Heimreise aus Ulm antreten. Zum Abschluss der Hinrunde setzte es am 17. Spieltag der Beko Basketball Bundesliga bei der Mannschaft vom ehemaligen LTi 46ers-Coach Thorsten Leibenath, ratiopharm ulm, ein 74:97 (41:49). Vor 6000 Zuschauern in der ausverkauften ratiopharm arena war Barry Stewart mit 19 Zählern bester Punktesammler des Spiels.

Die LTi 46ers starteten gut in die Partie. Mit intensiver Press-Verteidigung setzte die Harmsen-Truppe den Gastgeber unter Druck. Nach dem Dreier von Barry Stewart leuchtete eine 7:6-Führung (3.) von der Anzeigetafel. Auch in den folgenden Minuten zeigte sich die Mannschaft um Elvir Ovcina treffsicher. Von den ersten zehn Würfen fanden neun ins Ziel – davon drei Dreier. Nach sieben Minuten waren die Mittelhessen bis auf 22:16 davon gezogen.

Doch mit einem 24:4-Lauf übernahm die Mannschaft von Thorsten Leibenath die Kontrolle über das Spiel. Die Gastgeber kamen ins Laufen und trafen nun auch schwierige Schüsse. Nach 16 Minuten war der Rückstand im zweistelligen Bereich angelangt (40:28). Die Mannschaft von Björn Harmsen gab sich aber nicht auf und legte einen eigenen 9:2-Lauf zum 37:42 (18.) aufs Parkett. Zu viele abgegebene Offensiv-Rebounds brachten die LTi 46ers jedoch um den verdienten Lohn und so ging es mit einem 41:49 in die Halbzeitpause. „Wir haben uns in der ersten Halbzeit gut präsentiert. Wir haben im Angriff den Ball gut bewegt und uns gute Schüsse erspielt. In der Verteidigung hatten wir die nötigen Stopps. Lediglich die hohe Anzahl an Ulmer Offensiv-Rebounds hat uns weh getan“, war Björn Harmsen mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden, und auch Thorsten Leibenath stellte fest, dass „die Offensiv-Rebounds uns am Leben erhalten haben.“

Nach der Pause ging es eigentlich gut los für die Gäste. Barry Stewart, mit 13 Punkten erfolgreichster Werfer in Halbzeit eins, markierte mit drei Freiwürfen das 44:49. Doch in den folgenden Minuten wollte das Glück nicht so recht zu den LTi 46ers zurück kommen. Die freien Bälle landeten bei Ulm und so gelang es nicht, den Rückstand weiter zu verkürzen. Dane Watts sorgte mit einem Dreier für das 46:59 (24.) und Björn Harmsen sah sich gezwungen, eine Auszeit zu nehmen. Diese brachte aber nicht den gewünschten Erfolg. Es gelang nicht, Ulm kontinuierlich in der Defensive zu stoppen und im Angriff produzierten Misan Nikagbatse und Co. zu viele Ballverluste. So hieß es nach 18 Spielminuten 52:69. Mit einem 59:74 ging es ins abschließende Viertel.

Auch im letzten Abschnitt gelang es nicht, den Abstand noch mal zu verkürzen. Nach 33 Minuten beim Stand von 61:80 war das Spiel bereits entschieden. Es gelang in der Restspielzeit nicht mehr, den Rückstand zu verkürzen. Dies lag insbesondere an der hohen Trefferquote der Gastgeber, die in eigener Halle immer heißer liefen und kaum noch Schüsse verfehlten. Nach 40 Minuten stand eine 75:97-Niederlage zu Buche. „Ulm spielt eine tolle Saison. Sie sind zuhause noch ungeschlagen und sie haben gezeigt, warum!“, zollte Björn Harmsen dem Gegner Respekt. Aber auch Thorsten Leibenath fand lobende Worte: „Ich bin froh, dass es am Ende deutlich wurde, denn ich habe großen Respekt vor Gießen. Ich denke, dass sie eine wirklich gute Rückrunde spielen werden."

Am kommenden Samstag geht es für die LTi GIESSEN 46ers mit dem wichtigen Heimspiel gegen einen Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt weiter. Die WALTER Tigers Tübingen sind dann um 20 Uhr in der Osthalle zu Gast.

LTi GIESSEN 46ers: Stewart 19, Pilcevic 14, Ovcina 14, Bernard 9, Oehle 6, Nikagbatse 5, Zazai 4, Prewitt 2, Archibong 2, Perl.

Beko BBL, 08.01.2012, ratiopharm arena
Zuschauer: 6000
97 : 74
Statistik Video Spielplan
Aktuelle News
Letztes Spiel
21.04.2014, 20:00 Uhr, Sporthalle Gießen-Ost, ProA
65 : 74
Bericht Statistik Video Fotos Spielplan
Nächstes Spiel
25.04.2014, 19:00 Uhr, Sparkassen-Arena, ProA
  :  
Spielplan
Top Partner
46ers Partner
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
HOME TICKETS 46ers FANS BUSINESS 46ers@Social HISTORIE
News Einzelkarten Info Forum Informationen 46ers@Social Start
Newsletter Online-Bestellung Ansprechpartner Fanbus Partner-Pyramide 46ers@School Chronik
Newsarchiv Halle Helfer Download Wir dunken Saisons
Team Anfahrt Sparkassen-Kids Spieler
Spielplan Presse Trainer
Tabelle Jobs Rekorde
Kontakt Hall Of Fame
Magic Moments