Spieler
Name: Hartenstein
Vorname: Florian
Spitzname: Flo
Position: Center (5)
Größe: 205 cm
Gewicht: 122 kg
Nationalität: GER
Geburtsdatum: 13.08.1977
Geburtsort: Mainz
Aktiv von: 2001/02 bis: 2008/09
Stationen: University of Oregon (NCAA, USA, 1997 - 2001), Thurston High School (Springfield, Oregon, USA), TSV Speyer, SC Mainz-Lerchenberg.

Statistik

Saison Sp Pts
Avg
Reb
Avg
Ass
Avg
St
Avg
To
Avg
Bl
Avg
Zweier
%
Dreier
%
FW
%
Fo
Avg
Min
Avg
2001/02 21 38
1,8
42
2,0
7
0,3
12
0,6
5
0,2
3
0,1
16/39
41,0
0/0
6/15
40,0
32
1,5
146
7,0
2002/03 29 123
4,2
97
3,3
7
0,2
11
0,4
24
0,8
6
0,2
49/85
57,6
0/0
25/44
56,8
75
2,6
361
12,4
2003/04 26 86
3,3
89
3,4
8
0,3
10
0,4
22
0,8
3
0,1
33/65
50,8
0/0
20/41
48,8
70
2,7
316
12,2
2004/05 38 96
2,5
79
2,1
3
0,1
17
0,4
16
0,4
3
0,1
35/74
47,3
0/0
26/44
59,1
113
3,0
438
11,5
2005/06 29 107
3,7
92
3,2
7
0,2
18
0,6
20
0,7
3
0,1
43/78
55,1
0/0
21/45
46,7
84
2,9
422
14,6
2006/07 30 61
2,0
68
2,3
6
0,2
15
0,5
25
0,8
13
0,4
22/51
43,1
0/0
17/36
47,2
64
2,1
412
13,7
2007/08 34 64
1,9
58
1,7
5
0,1
12
0,4
17
0,5
2
0,1
25/52
48,1
0/1
0,0
14/49
28,6
67
2,0
351
10,3
2008/09 30 127
4,2
81
2,7
10
0,3
9
0,3
37
1,2
4
0,1
50/86
58,1
0/0
27/52
51,9
99
3,3
459
15,3
Gesamt 237 702
3,0
606
2,6
53
0,2
104
0,4
166
0,7
37
0,2
273/530
51,5
0/1
0,0
156/326
47,9
604
2,5
2905
12,3

Sp=Spiele, Pts=Punkte, Reb=Rebounds, Ass=Assists, St=Steals, To=Turnovers, Bl=Blocks, FW = Freiwurf, Fo = Fouls, Min = Minuten, Avg=Schnitt
Alle Statistiken, die über Punkte und Spielanzahl hinausgehen, sind vollständig erst seit 1991 verfügbar.

Florian Hartenstein

"Flo" Hartenstein kam im Sommer 2001 nach Gießen, vor der Saison 2004/2005 wurde er zum Kapitän der Mannschaft berufen. Vor seiner - im heutigen Profigeschäft - langen Zeit in Gießen hatte der gebürtige Mainzer in der nordamerikanischen College-Liga (NCAA) für die University of Oregon gespielt. Für den fünfmaligen Deutschen Basketball-Meister aus Gießen bestritt der rund 120 Kilo schwere Centerkoloss 237 Spiele in der Basketball Bundesliga. Unter allen Akteuren, die seit Gründung der Basketball Bundesliga im Jahr 1966 das Gießener Trikot getragen haben, finden sich momentan (Stand: 2011) nur sechs Namen, die noch mehr Erstligaeinsätze für Gießen als Hartenstein absolviert haben.

Der Familienvater verkörperte einen Spielertyp, für den der Erfolg der Mannschaft immer wichtiger als der individuelle Erfolg war. Gleichwohl Florian Hartensteins Spielweise nicht zu den filigransten zählte, waren es der große Kampfgeist und die stets hohe Einsatzbereitschaft des klassischen Arbeiters unter den Brettern, die ihm die Anerkennung der 46ers-Fans einbrachten und zudem dazu führten, dass etliche Male lautstarke "Har-ten-stein, Har-ten-stein"-Sprechchöre durch Gießens "Gudd Stubb" hallten.
Top Partner
46ers Partner
TOP 10 Zweierversuche *
  Spieler Spiele
1. Thomas Andres 259 1124
2. Michael Mitchell 111 949
3. Elvir Ovcina 111 943
4. Jan Villwock 288 943
5. Arne Alig 119 749
6. Gerrit Terdenge 163 708
7. James Shields 88 692
8. Jacek Duda 119 650
9. Douglas Keith Roth 64 574
10. Florian Hartenstein 237 530
Daten erst seit Saison 1990/91 erfasst. Spieler muss mindestens 15 Spiele absolviert haben.
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
HOME TICKETS 46ers FANS BUSINESS 46ers@Social HISTORIE
News Einzelkarten Info Forum Informationen 46ers@Social Start
Newsletter Online-Bestellung Ansprechpartner Fanbus Partner-Pyramide 46ers@School Chronik
Newsarchiv Halle Helfer Download Wir dunken Saisons
Team Anfahrt Sparkassen-Kids Spieler
Spielplan Presse Trainer
Tabelle Jobs Rekorde
Kontakt Hall Of Fame
Magic Moments